Zürcher Oberland Medien AG, Rapperswilerstrasse 1, 8620 Wetzikon

Zürcher Oberland Medien
Das führende Verlags- und Medienhaus der Region

Unsere Strategie

Die Zürcher Oberland Medien AG ist das führende Verlags- und Medienhaus der Region. Mit den von uns herausgegebenen Tageszeitungen «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» erreichen wir täglich über 64'000 Leserinnen und Leser. Unser Newsportal zueriost.ch bietet rund um die Uhr eine umfassende Übersicht über das Geschehen in der Region. Die Wochenzeitung «regio.ch» erscheint in einer Gesamtauflage von 86'000 Exemplaren und wird als Gratiszeitung jeweils am Donnerstag in sämtliche Haushalte verteilt.


Die drei Medien - Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Online - bilden die Pfeiler der multimedialen Strategie der Zürcher Oberland Medien AG.

 

ZOM News

züriost News

Seit 1998 ist Kurt Roth Gemeindepräsident von Wiesendangen. Auf die Wahlen im Frühling 2018 hin legt er nun sein Amt nieder, um anderen Kräften Platz zu machen. Auch Gemeinderat Erwin Bräm hört nächstes Jahr auf.

Wiesendanger Gemeindepräsident tritt ab

Riechstoff- und Aromen-Hersteller Givaudan mit Sitz in Dübendorf legt den Grundstein für die bisher grösste Investition in ihr Riechstoffgeschäft in China.  Das neue Produktionszentrum in Changzhou soll 2020 den Betrieb aufnehmen.

Givaudan investiert in China

Er hat sich als Polizist oder Arzt ausgegeben und sich an kleine Mädchen herangemacht, um sie sexuell zu missbrauchen. Anders als das Bezirksgericht Hinwil hat jetzt das Bundesgericht entschieden, dass der Sexualtäter nicht freigelassen wird.

Sexualstraftäter bleibt in Gewahrsam

Der Stadtpark Winterthur wurde von Vandalen heimgesucht. Wie ein Leser berichtet, wurden Statuen umgeworfen und eine grosse Menge Abfall hinterlassen. Die Stadtpolizei Winterthur bestätigt den Vorfall.

Anzeige gegen Unbekannt