Zürcher Oberland Medien
Das führende Verlags- und Medienhaus der Region

Unsere Strategie

 

Die Zürcher Oberland Medien AG ist das führende Verlags- und Medienhaus der Region. Mit den von uns herausgegebenen Tageszeitungen «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» erreichen wir täglich über 50'000 Leserinnen und Leser. Unser Newsportal zueriost.ch bietet rund um die Uhr eine umfassende Übersicht über das Geschehen in der Region. Die Abonnementszeitung «Der Tössthaler» bedient das Tössthal mit lokalen Nachrichten. Die Wochenzeitung «regio» erreicht über 80'000 Leser und wird als Gratiszeitung jeweils am Donnerstag in sämtliche Haushalte verteilt. Mit dem «glattaler» und «volketswiler» wird das Portfolio komplettiert. Diese erscheinen jeweils freitags und erreichen rund 30'000 Leser.


Die drei Medien - Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Online - bilden die Pfeiler der Allmedia-Strategie der Zürcher Oberland Medien AG.

 

 

An der Rapperswilerstrasse 1 in Wetzikon entsteht das neue ZO-Gebäude mit Gewerbe- und Wohnflächen.

 

 

Seit 1. März 2021 finden Sie uns an der Zürichstrasse 74, Ferag Areal, 8340 Hinwil bis unser Neubau in Wetzikon fertig erstellt ist.

Zürcher Oberland Medien AG

Briefadresse: Rapperswilerstrasse 1, 8620 Wetzikon

Standort und Lieferadresse: Zürichstrasse 74, Ferag Areal, 8340 Hinwil

ZOM News

123

züriost News

Es ist das bisherige Highlight in seiner Karriere: Der Ustermer Nils Stump überzeugt an der EM in Lissabon und gewinnt Bronze.

Stump belohnt sich mit EM-Bronze

Leserinnen und Leser haben auch diese Woche viele schöne Bilder eingeschickt. Fünf stehen nun zur Auswahl für das Leserbild der Woche. Welches Bild gefällt Ihnen am besten? Stimmen Sie ab!

Wählen Sie das schönste Leserbild der Woche

1940 wurden ein junger Mann aus Davos und seine Stiefschwester aus Turbenthal wegen Spionage zugunsten von Nazi-Deutschland angeklagt und verurteilt. Eine Recherche im Staatsarchiv des Kantons Zürich zeigt auf, was hinter dieser Geschichte steckt.

Als Frieda F. aus Turbenthal zur Spionin wurde

Ein Lastwagenlenker erlebt heute Morgen in Uster bange Sekunden. Als er zwischen den Barrieren eingesperrt wird und den heranfahrenden Zug sieht, handelt er blitzschnell.

Lastwagen rammt Barriere in Uster

SCHWEIZ CORONA POLIZEIKONTROLLE ZUERICH

Eine organisierte Party mit rund 40 feiernden Gästen in einem Lokal an der Langstrasse ist am frühen Samstagmorgen von der Stadtpolizei Zürich aufgelöst worden. Alle Teilnehmenden wurden wegen Widerhandlung gegen die Covid-19-Verordnung gebüsst.

Party im Kreis 4 von Zürcher Stadtpolizei aufgelöst