Zürcher Oberland Medien AG, Rapperswilerstrasse 1, 8620 Wetzikon

Zürcher Oberland Medien
Das führende Verlags- und Medienhaus der Region

Unsere Strategie

Die Zürcher Oberland Medien AG ist das führende Verlags- und Medienhaus der Region. Mit den von uns herausgegebenen Tageszeitungen «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» erreichen wir täglich über 64'000 Leserinnen und Leser. Unser Newsportal zueriost.ch bietet rund um die Uhr eine umfassende Übersicht über das Geschehen in der Region. Die Wochenzeitung «regio» erscheint in einer Gesamtauflage von 86'000 Exemplaren und wird als Gratiszeitung jeweils am Donnerstag in sämtliche Haushalte verteilt. Ebenfalls am Donnerstag wird der «Winterthurer Stadtanzeiger» herausgegeben. Die Auflage beträgt 49'000 Exemplare. Mit dem «glattaler» und «volketswiler» wird das Portfolio komplettiert. Diese erscheinen jeweils freitags und werden an insgesamt 27'000 Haushalte verteilt.


Die drei Medien - Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Online - bilden die Pfeiler der multimedialen Strategie der Zürcher Oberland Medien AG.

 

ZOM News

12

züriost News

Die vergangene Nach war oft klar, der Wind schlief ein. Dadurch konnte die Wärme effektiv abgestrahlt werden und die Temperaturen so richtig in den Keller rasseln. Das Resultat ist der bislang kälteste Morgen der noch jungen Wintersaison.

Klare Nacht lässt Temperaturen in den Keller rasseln

Der Entsorgungskalender 2019 wird in diesen Tagen in alle Ustermer Haushalte und Betriebe verteilt. Die wichtigste Neuerung: Die Abfuhrtage für Kehricht und Grüngut ändern je nach Kehrichtkreis. Gleichzeitig gibt es neu Angebote für Raumpatenschaften und die Vermittlung von Bauteilen.

Neuerungen im Ustermer Abfallkalender

Wenn das Illnau-Effretiker Parlament über das Budget 2019 debattiert, kann es zwischen drei Steuerfüssen entscheiden. Innerhalb der Rechnungsprüfungskommission gibt es gleich doppelte Opposition.

Gemeinderäte können zwischen drei Steuerfüssen wählen