Zürcher Oberland Medien
Das führende Verlags- und Medienhaus der Region

Unsere Strategie

Die Zürcher Oberland Medien AG ist das führende Verlags- und Medienhaus der Region. Mit den von uns herausgegebenen Tageszeitungen «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» erreichen wir täglich über 64'000 Leserinnen und Leser. Unser Newsportal zueriost.ch bietet rund um die Uhr eine umfassende Übersicht über das Geschehen in der Region. Die Abonnementszeitung «Der Tössthaler» bedient das Tössthal mit lokalen Nachrichten. Die Wochenzeitung «regio» erscheint in einer Gesamtauflage von 86'000 Exemplaren und wird als Gratiszeitung jeweils am Donnerstag in sämtliche Haushalte verteilt. Mit dem «glattaler» und «volketswiler» wird das Portfolio komplettiert. Diese erscheinen jeweils freitags und werden an insgesamt 27'000 Haushalte verteilt.


Die drei Medien - Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Online - bilden die Pfeiler der multimedialen Strategie der Zürcher Oberland Medien AG.

 

Zürcher Oberland Medien AG, Rapperswilerstrasse 1, 8620 Wetzikon

ZOM News

12

züriost News

Noch während der Aufräumarbeiten wegen des Traktorunfalls in Bertschikon musste die Feuerwehr Wetzikon-Seegräben ein weiteres Mal ausrücken. An der Eggstrasse war eine Abfallmulde in Brand geraten.

Abfallmulde in Flammen

Randy Krummenacher, Supersport-Weltmeister aus dem Grüt, trennt sich von seinem Team MV Agusta. Die Gründe dafür bleiben aber vorerst im Dunkeln.

Krummenacher schmeisst hin

Daniela Brauchli Bucher ist seit zwei Jahren stellvertretende Geschäftsführerin der Brauerei Uster AG. Die 34-Jährige erzählt im ReWi-Podcast über Starkbier und väterliche Fussstapfen.

«Das Bier kann mit Schokolade genossen werden»