Zürcher Oberland Medien AG, Rapperswilerstrasse 1, 8620 Wetzikon

Zürcher Oberland Medien
Das führende Verlags- und Medienhaus der Region

Unsere Strategie

Die Zürcher Oberland Medien AG ist das führende Verlags- und Medienhaus der Region. Mit den von uns herausgegebenen Tageszeitungen «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» erreichen wir täglich über 64'000 Leserinnen und Leser. Unser Newsportal zueriost.ch bietet rund um die Uhr eine umfassende Übersicht über das Geschehen in der Region. Die Wochenzeitung «regio» erscheint in einer Gesamtauflage von 86'000 Exemplaren und wird als Gratiszeitung jeweils am Donnerstag in sämtliche Haushalte verteilt. Ebenfalls am Donnerstag wird der «Winterthurer Stadtanzeiger» herausgegeben. Die Auflage beträgt 49'000 Exemplare. Mit dem «glattaler» und «volketswiler» wird das Portfolio komplettiert. Diese erscheinen jeweils freitags und werden an insgesamt 27'000 Haushalte verteilt.


Die drei Medien - Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Online - bilden die Pfeiler der multimedialen Strategie der Zürcher Oberland Medien AG.

 

ZOM News

12

züriost News

Bei der Ferag AG in Hinwil muss man sich nach einem neuen Geschäftsführer umsehen. Jürg Möckli ist nach neun Jahren zurückgetreten. Dies sei auf eigenen Wunsch geschehen, wie das Unternehmen mitteilt. Inzwischen wurde eine Interimsführung eingesetzt.

Ferag-Chef ist zurückgetreten

Das Restaurant Sternen ist seit Ende Juni geschlossen. Die Gesundheit der Wirtin Irène Bodenmann-Meli lässt den Betrieb nicht mehr zu. Deshalb verkauft die ehemalige Spitzen-Schwingerin ab diesem Donnerstag das ganze Restaurantinventar.

Rausverkauf im Restaurant Sternen

Eine eher unliebsame Erfahrung machte Fritz Hirter letzte Woche in Effretikon: Beim Gassigehen mit seinen Hunden fand er sich plötzlich inmitten einer Jagd wieder. Der Jäger Adrian Kuhn versichert, dass er zu keiner Zeit in Gefahr gewesen sei.

«Es lief mir kalt den Rücken herunter»