Zürcher Oberland Medien
Das führende Verlags- und Medienhaus der Region

Unsere Strategie

Die Zürcher Oberland Medien AG ist das führende Verlags- und Medienhaus der Region. Mit den von uns herausgegebenen Tageszeitungen «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» erreichen wir täglich über 64'000 Leserinnen und Leser. Unser Newsportal zueriost.ch bietet rund um die Uhr eine umfassende Übersicht über das Geschehen in der Region. Die Abonnementszeitung «Der Tössthaler» bedient das Tössthal mit lokalen Nachrichten. Die Wochenzeitung «regio» erscheint in einer Gesamtauflage von 86'000 Exemplaren und wird als Gratiszeitung jeweils am Donnerstag in sämtliche Haushalte verteilt. Mit dem «glattaler» und «volketswiler» wird das Portfolio komplettiert. Diese erscheinen jeweils freitags und werden an insgesamt 27'000 Haushalte verteilt.


Die drei Medien - Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Online - bilden die Pfeiler der multimedialen Strategie der Zürcher Oberland Medien AG.

 

Zürcher Oberland Medien AG, Rapperswilerstrasse 1, 8620 Wetzikon

ZOM News

12

züriost News

Ottavio Danieli tritt nach 30 Jahren an der Front von seinem Amt als Jagdobmann in Russikon zurück. Ruhestand scheint beim 75-Jährigen aber noch lange kein Thema zu sein: Er braucht weder Freizeit noch Ferien.

«Jäger werden zu Schädlingsbekämpfern degradiert»

Im Kanton Zürich soll es keine Überkapazität bei den Spitalbetten mehr geben. Gegen diese Idee der Kantonsräte ist der Regierungrat. Dies gab die neue Gesundheitsdirektorin Natalie Rickli (SVP) zu verstehen.

Kantonsrat will keine überflüssigen Spitalbetten mehr

Nach einem Dritteljahrhundert geht der Bäretswiler Gemeindeschreiber Felix Wanner in Pension. Im Interview blickt er auf seine anfangs turbulente Amtszeit zurück und sagt, weshalb ihn die Bäretswiler erst kürzlich nochmals überraschten.

«Am Ende war es Gratisreklame für mich»

Tiefdruckgebiet Axel sorgt in der neuen Woche vor allem in den östlichen Landesteilen für teilweise kräftigen Dauerregen.

Stark bleiben: Es regnet weiter