Zürcher Oberland Medien AG, Rapperswilerstrasse 1, 8620 Wetzikon

Zürcher Oberland Medien
Das führende Verlags- und Medienhaus der Region

Unsere Strategie

Die Zürcher Oberland Medien AG ist das führende Verlags- und Medienhaus der Region. Mit den von uns herausgegebenen Tageszeitungen «Zürcher Oberländer» und «Anzeiger von Uster» erreichen wir täglich über 64'000 Leserinnen und Leser. Unser Newsportal zueriost.ch bietet rund um die Uhr eine umfassende Übersicht über das Geschehen in der Region. Die Wochenzeitung «regio» erscheint in einer Gesamtauflage von 86'000 Exemplaren und wird als Gratiszeitung jeweils am Donnerstag in sämtliche Haushalte verteilt. Ebenfalls am Donnerstag wird der «Winterthurer Stadtanzeiger» herausgegeben. Die Auflage beträgt 49'000 Exemplare. Mit dem «glattaler» und «volketswiler» wird das Portfolio komplettiert. Diese erscheinen jeweils freitags und werden an insgesamt 27'000 Haushalte verteilt.


Die drei Medien - Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Online - bilden die Pfeiler der multimedialen Strategie der Zürcher Oberland Medien AG.

 

ZOM News

12

züriost News

Kathrin Agosti (SP ) ist Ustermer Alt-Gemeinderätin und arbeitet für die Gesundheitsdirektion des Kantons. Vor vier Jahren kämpfte sie an vorderster Front gegen die Privatisierung des Spitals. Sie sieht die mögliche Umwandlung der Trägerschaft des Spitals Uster auch jetzt kritisch.

«Eines der beiden Spitäler müsste sich anpassen»

Im Sommer sprach er von verschiedenen Kulturen und äusserte sich kritisch auf die Forderung nach einer Fusion der Spitäler Wetzikon und Uster. Matthias Spielmann, CEO des GZO Wetzikon, spricht er nun erneut über die geplante Fusion mit dem Spital Uster. Aber anders.

«Lange war man Konkurrent, jetzt wird man Partner»

SUISSE ATHLETISME TADESSE ABRAHAM

Eigentlich hätte das Rennen in Dubai Ende Januar der einzige Marathon des Jahres für Tadesse Abraham sein sollen. Jetzt aber hat sich der Athlet des LC Uster entschieden, Anfang April in Wien nochmals über die Distanz von 42,195 km anzutreten.

Abraham ändert seinen Plan